Kontakt

Schneefangsysteme müssen seit 2013 berechnet werden

Wenn sich Schneelawinen von Dächern lösen, können Menschenleben unnötig gefährdet werden und darüber hinaus hohe Sachschäden anrichten. Dabei können Schneefangsysteme leicht Abhilfe schaffen.

Zu beachten ist, dass die Bemessung dieser Systeme seit Anfang 2013 gem. einer Neuregelung des ZVDH (Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks) berechnet werden muss – egal, ob es sich dabei um einen Neubau oder um eine nachträgliche Installation auf einem Bestandsgebäude handelt.

Die Berechnung erfolgt in Abhängigkeit von der örtlichen Schneelastzone, der Höhe des Geländes über NN, der jeweiligen Dachneigung sowie dem Abstand zwischen First und Schneefangsystem. Außerdem ist zu berücksichtigen, ob lediglich darunter liegende Gebäudeteile geschützt werden sollen oder ob es sich um eine Verkehrssicherung im Sinne der Verkehrssicherungspflicht des Hauseigentümers handelt.

Creaton Schneefangsysteme

Quelle Bild: Creaton


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen